Ein paar Hinweise

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ein paar Hinweise

Beitrag  zorl am Fr Jan 28, 2011 1:36 pm

In diesem Spiel geht es darum eine Stadt aufzubauen und im Rang und Ansehen aufzusteigen. Dazu kann man die erste Woche ungestört, die 1 Woche ist man vor Angriffen geschützt, seine Stadt ausbauen. Dies geschieht nicht durch neue Gebäude, denn diese sind alle da, es gilt diese Gebäude auszubauen, dass diese höheren Ertrag an Rohstoffe liefern. Diese Zusammenhänge sind anfangs allerdings nicht ganz klar. Durch ein Abarbeiten der „tasks“ wird der Spieler dem Spiel herangeführt, welches schließlich mit Rohstoffen belohnt wird.

Wenn ihr diese rewards aus den Tasks bekommt beachtet euer Lagerstand, denn überzählige Rohstoffe verfallen. :suspect:

Unter den Tasks gibt es auch ein „tägliches Geschenk“, man sollte dort täglich hineinschauen. Es gibt u.a. Schätze oder Geld, welches man in Kauf von Rohstoffen am Marktplatz oder in die Forschung im Tech Center stecken kann. Selten bekommt man Coins.

Task 17 sollte auch mit einer level 0 oasis funktionieren. :lol:

Mit coins, an Anfang habt ihr glaube ich 30, sollte man sparsam umgehen. Es sei denn ihr wollt welche mit echtem Geld nachkaufen. Damit könnt ihr z.B. einiges beschleunigen. Oder wenn ihr später euer Lager (Warehouse) aufgerüstet habt, könnt ihr für eine coin 20.000 an Rohstoffe bekommen. Oder, was mir am sinnvollsten erscheint, die Rohstoffproduktion Korn über den Level 15 zu heben. Kostet 10 coins pro Feld.

Truppen sollten immer auf die Jagd gehen, wenn ihr das Spiel beendet. Ihr seid sonst diese am nächsten Tag eventuell los, weil ihr angegriffen wurdet. :pirat:

Truppen sollten getrennt auf die Jagd gehen. Besonders nicht Infanterie/Reiter/Bogenschützen mit Katapulten.

Wenn Ihr im Titel steigt bekommt ihr Punkte für Attribute (Attack, Defense, Geschwindigkeit, und Glück) und Fähigkeiten (Schatztruhen öffnen, Versteckter Angriff, Heilen, Keller ausräumen, Übertreten) steigern. Bei den Attributen ist die Geschwin-digkeit die wichtigste und sollte somit auch die meisten Punkte abbekommen. Glück beeinflusst das Jagdergebnis, die Möglichkeit eines doppelten Treffers im Kampf. Bei den Fähigkeiten hängt es mehr davon ab was und wie ihr das Spiel spielen wollt. Zieht ihr es vor andere Spieler anzugreifen, so ist der versteckter Angriff und Keller ausräumen sinnvoll, seid ihr eher defensiv sind die andere Fähigkeiten sinnvoll. Schatztruhen öffnen halte ich für am wenigsten sinnvoll, da Schatztruhen verkauft oder passende Schlüssel (allerdings recht teuer) mit Spielgeld gekauft werden kann.

Mit Grünland kann die Rohstoffproduktion gesteigert werden. Dazu sind diese zu erobern. Nach Eroberung sollten die Truppen zurück zur Stadt geschickt werden. Wenn ein Grünland besetzt ist verliert es eine Stufe pro Tag, bei 0 wird das Grünland automatisch aufgegeben. Unbesetzt steigt Grünland 2 Stufen pro Tag.
StufeErtragmax. Gegnermind.Katapulte
0001
11009;9;0;08
220024;9;0;012
335049;24;9;018
455099;24;9;026
5850249;49;24;952
61250499;49;24;2487
71900999;99;49;49170
827002499;99;49;99255
93700 4999;99;49;99505
105000??????

Festungen können eingenommen werden dazu ist die Mindestanzahl, nehmt lieber mehr mit, an Katapulten nachfolgend aufgeführt.
StufeRohstoffeInfanterieReiterBogensch.KatapulteErtragInf. und Kat.
14x 500002000501000202,4k;0;0;200
24x 600004000802000402,8k;0;0;400
34x 8000080001504000603,6k;0;0;800
44x100000130003008000804,4k;0;0;1,3k
54x13000020000500120001005,5k;0;0;2k
64x160000350008002000201206,3k;0;0;3,5k
74x2000005800015003000501407,1k;0;0;5,8k
84x30000080000300040008016011k;0;0;8k
94x4000001300005000600015018013,5k;0;0;13k
104x50000018000080001000030020016k;0;0;18k
Als Besitzer bekommt man den Ertrag stündlich an Spielgeld. Aber Festungen können auch abgegrast werden. Zum Abtransport der Rohstoffen sind andere Truppenteile wie z.B.gennannt Infanterie zu beteiligen. Nach Abgrasen regenerieren sich die Festungen in ungefähr 12-24 Stunden (Ertrag x 100 = stündliche Regeneration). Festungen können auch Fallen oder Türme haben. Diese sind da wenn die Festung von einem Besitzer aufgeben wurde. :bom:

Haypi Kingdom im Detail (viele Zahlen und in Englisch) http://www.haypi.com/forum/viewtopic.php?f=59&t=4161
Weiterführende Strategien http://www.haypi.com/forum/viewtopic.php?f=59&t=3086
Übersetzung des Tutorials http://www.haypi.com/forum/viewtopic.php?f=59&t=3085


Zuletzt noch besonderen Dank an Uranos für dieses deutsche Forum und auch seine hilfreiche Links.


Zuletzt von zorl am Di Feb 08, 2011 2:14 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
zorl

server 109 - Allianz Acced_33

zorl

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 15.12.10
Ort : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Hinweise

Beitrag  Admin am Fr Feb 04, 2011 5:17 pm

lvl 9 oasen gebn 3700 ansonsten guter guide ;D

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 08.12.10

http://haypi-german.aktivforum.org

Nach oben Nach unten

Korrektur

Beitrag  zorl am Di Feb 08, 2011 2:15 pm

Admin schrieb:lvl 9 oasen gebn 3700 ansonsten guter guide ;D

Danke

_________________
zorl

server 109 - Allianz Acced_33

zorl

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 15.12.10
Ort : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Hinweise

Beitrag  Mimagna am Do Feb 24, 2011 2:27 pm

Festungen abfarmen:

Wie schaut das in deiner auflistung aus?

Bei einer Level 6 Festung sollte ich demnach 3500 Katapulte mit nehmen. Das beruht auf der anname, das ich nix in Attack geskillt habe, und meine Techlevel alle auf Level 0 sind.

Nun ist es so, das ich alle für einen Farmgang relevanten Techlevel auf 10 habe, Sprich 20% mehr angrifskraft, Level 10 auf Schussreichweite. Mein Attack Attribut ist auf insgesamt 70. Nun schaffe ich mit 3000 Katapulten, zimlich genau 8009 Infanteristen. Und eine Level 6 Festung geht ohne Probleme mit 2750 Katapulten.

Um zu berechnen ob ich eine Festung einemen kann, schaue ich nach wie viele infanteristen schaffe ich mit einem schauss meiner katapulte.
Dann die zahl die da heraus kommt mal 5. So viele Infanteristen kann die Festung nun haben, ohne das ich dabei schwirigkeiten bekomme.


Rechenbeispiel: Meine 3000 Katapulte Schaffen 8009 Infanteristen in einer Runde. 8 Runden habe ich in einer Festung Quasie Freie Hand da kann mir nix passieren und ich kann alles schön wegsnipern. Runde 1 bis 3 gehn für Reiter Bogenschützen und Katapulte drauf. Die nächsten 5 Runden sind die Infanteristen dran. Macht genau 40045 Infanteristen.
Level 6 Festung sind 35000 Infantersiten, sind also kein Problem. Level 7 Festung sind 58000 Infanteristen, lasse ich also lieber die Finger von.

Zum Vorgen beim Festungfarmen.

Festung aussuchen und einheiten Los schicken, Alle Katapulte die man benötigt , und genug Infanterie um das Lager lehr zu räumen.
Kampfbeginnt:

Runde 1: Infanterie auf Warten setzen. Katapulte auf vorwärts stellen, und die Reiter des gegners ins Auge nehmen, die müssen in Runde 1 weg.
Runde 2: Infantrie wartet Weiter. Katapulte weiter auf vorrwärts stellen, und die Bogenschützen ins Auge nehmen. Sollten die Bogenschützen noch nicht getroffen werden können, geht der nächste schuss automatisch auf die Infantire des gegners.
Runde 3: Infantire immer noch warten. Katapulte auf Warten, und die gegnerischen Katapulte abschiessen.
Runde 4: Infantire wartet weiter. Katapulte in den Rückwärtsgang setzen, und die Infantire auf´s Korn nehmen.
Runde 5: Infantrie wartet weiter. Katapulte schießen weiter im Rückwärtsgang auf die Infantrie des gegner´s.
Runde 6: Infantrie wartet weiter. Katapulte schießen weiter im Rückwärtsgang auf die Infantrie des gegner´s.
Runde 7: Infantrie wartet weiter. Katapulte schießen weiter im Rückwärtsgang auf die Infantrie des gegner´s.
Runde 8: Infantrie wartet weiter. Katapulte schießen weiter im Rückwärtsgang auf die Infantrie des gegner´s.
Runde 9: Sollten noch gegnerische infanteristen leben: Die eigenen Infanteristen vor schicken, wenn dort ein paar sterben sind diese deutlich günstiger als Katapulte. Sollten keine einheuten mehr leben: Katapulte vor schicken zum Türme zerstören.
Runde 10: Katapulte vor schicken zum Türme zerstören.
Runde 11: Katapulte vor schicken zum Türme zerstören.
Runde 12: Katapulte vor schicken zum Türme zerstören.
Runde 13: Katapulte in den Rückwärts gang, Infanterie vor und in die Fallen Laufen lassen.
Runde 14: Infanterie vor und in die Fallen Laufen lassen.
Runde 15: Infanterie vor und in die Fallen Laufen lassen.
Runde 16: Infanterie vor und in die Fallen Laufen lassen.

Mit dieser Taktik kann man denke ich ganz in ruhe Festungen farmen, und man hat wenig verluste.

Wichtige Attribute und Tech´s zum Festungen Farmen:

Attriebut: Speed, entscheidet wer als erstes angreift, Tote gegner hauen nicht zurück Wink
Wenn Speed auf 100 grundwert ist, auf Angrifskraft setzen. Glück (Fortune) ist zwar nett wenn man eine Doppelatacke hat, aber das kann man niht berechnen.
Wichtige Techs: Shooting Skill. 2% mehr reichweite pro Stufe nur so erreicht man seine gegner rechtzeitig
Marching Skill, Mann kommt schneller auf der KArte voran, und man ist auch schneller auf der Kampfkarte (glaube ich)
Attack skill: 2% je Level mehr Angrifskraft Spaart jede menge einheiten.


Ich hoffe ich konnte euch ein bischen helfen. Wenn jemand einen Referer sucht, hier, meld Tragt einfach Mimagna ein. Danke

Mimagna

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 31.01.11
Alter : 38
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Hinweise

Beitrag  grillfleisch am Di Aug 02, 2011 5:36 am

Im ersten Post steht, dass man 18k katas benötigt um ein lvl10 Fort einzunehmen. Wie bitte schön schafft man es so viele katas zu unterhalten. Da muss man ja permanent damit beschäftigt sein crop Oasen lvl 9 einzunehmen.
Ich habe zur zeit 2 crop lvl 9 Oasen, crop Technik ausgeforscht und in meiner Stadt lvl17, lvl17, lvl16, lvl16 crop ausgebaut. Im besitz bin ich von ca 2500 katas und 5000 Infanterie und mache ca. 4000Crop plus. Also könnte ich noch 400 katas bauen. Das ist also noch ein weiter weg zu den 18k katas.

wieviele Oasen kann man mit dem höchsten spielerlvl halten?

grillfleisch

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 27.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Hinweise

Beitrag  zorl am Do Aug 04, 2011 8:13 am

Im höchsten Spiellevel kannst du 10 Oases besitzen.

Ich habe die Infos für die Forts aus dem englischen Forum. Da hat man einfach angenommen 180.000 Inf / 10 = 18.000 Katapulte.

Ein besserer Ansatz beschreibt Mimagna. Allerdings haben Forts normalerweise keine Türme oder Fallen. Diese treten erst auf wenn ein Fort aufgegeben wird. Ein weiterer Tip mit den Katapulten ist, diese erst vorwärts bewegen und wenn Feindkontakt durch Infantrie/Kavallerie droht, den Rückwärtsgang einzulegen. Hierbei gehen zumeist die Angriffe der Infantrie/Kavallerie ins Leere und können sich nur in der Geschwindigkeit deine Katas bewegen.

Deine Truppen können größer sein als du Korn bekommst, da wird deine Kornproduktion negativ. Geht solange gut bis dein Kornlager null erreicht, dann verhungern deine Truppen. Dazu bekommst du eine Nachricht und deine restlichen Truppen (in Höhe deiner tatsächlichen Kornproduktion), die auf Jagd waren werden hiem geschickt, Wenn die Kornpruduktion negativ ist, ist es wichtig regelmäßig Korn zu beschaffen (übern Marktplatz, Fort farmen oder Gegner farmen)


_________________
zorl

server 109 - Allianz Acced_33

zorl

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 15.12.10
Ort : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar Hinweise

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten